Muster seminar

Seminar 5Praktisches Seminar “Sequence Analysis in TraMineR Package of R. Part 1”. Am 28. April 2016 gab Mitrofanova E.S. im Rahmen des Seminars der Gruppe einen Bericht zum Thema “Sprache R, Paket TraMineR”. Der Zweck des Treffens war es, sich mit den Fähigkeiten dieses Pakets vertraut zu machen. Die darin erzielten Ergebnisse wurden ebenfalls gezeigt. Paket TraMineR.Diskussion des Papiers: Gabadinho, A., Ritschard, G., Müller, N.S. & Studer, M. (2011), Analysieren und Visualisieren von Zustandssequenzen in R mit TraMineR, Journal of Statistical Software . 40(4), S. 1-37.

Beschreibung: Pioniere in der Musteranpassung, Palmer/Pletsch perfektioniert seit über 40 Jahren ihren Ansatz zur Montage. Wie machen sie das? Indem sie echte Frauen einbauen! Nachdem sie vor langer Zeit auf mühsames Messen oder die Herstellung eines Musselins verzichtet haben, um die Passform eines Nähmusters zu überprüfen, haben sie den Prozess der Gewebeanpassung gemeistert. Dies bedeutet einfach, “versuchen” auf die Gewebestücke des Musters, um zu sehen, wo das Muster für eine benutzerdefinierte Passform zu ändern. Durch die Verfolgung einer systematischen Gewebeanpassungssequenz, die entwickelt und verfeinert wurde (warten Sie , bis Sie das “Faltenwörterbuch” sehen!), werden die Musterstücke selbst zum Musselin! Begleiten Sie Pamela Leggett, Direktorin der beiden East Coast Palmer/Pletsch Workshop Locations und fitting fanatic, um alle neuen Informationen und Updates zu dieser bewährten Methode der Anpassung zu erhalten. Beschreibung: Kommen Sie und probieren Sie das neueste Muster von Pamela es Patterns! Dieses Muster umfasst drei Arten von “keine VPL” (sichtbare HöschenLinie) Unterwäsche, zwei Arten von Slips mit der Voreingenommenheit oder Bleistiftrock zu tragen (oder jeder Rock für diese Angelegenheit!) und eine bescheiden inspirierte “Cami-Illusion” für diese unteren geschnittenen Tops. Sie werden Spaß haben zu lernen, wie schnell, einfach und preiswert es ist, schöne Dessous-Stücke zu schaffen! Dieses Buch enthält die Proceedings of the US-Japan Seminar on Learning Process in Control Systems. Das Seminar, das vom 18. bis 20. August 1970 in Nagoya, Japan, stattfand, wurde vom US-Japanischen Cooperative Science Program gesponsert, das gemeinsam von der National Science Foundation und der Japan Society for the Promotion of Science unterstützt wurde. Die vollständigen Texte aller vorgelegten Papiere mit Ausnahme von zwei t sind enthalten. Die Arbeiten decken eine Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit Lernprozessen und -systemen ab, von der Mustererkennung bis zur Systemidentifikation, von der Lernsteuerung bis zur biologischen Modellierung.

Um den tatsächlichen Inhalt des Buches widerzuspiegeln, wurde der vorliegende Titel ausgewählt.